Byar Bicycle


Frage

Wir sind eine neue Fahrradmarke. Wir produzieren in den Niederlanden und arbeiten mit jungen, arbeitsmarktfernen Personen zusammen. Für unser „Design“-Fahrrad suchen wir einen Partner, der uns bei der Entwicklung und Produktion einer Schutzabdeckung für den Kardanantrieb und das LED-Rücklicht behilflich sein kann. Eine gute Balance zwischen Funktionalität, Design und Kosten ist dabei wichtig.

Unsere Empfehlung

Wenn wir wirklich einen Kostenvorteil erzielen wollen, stimmen wir idealerweise die Entwürfe beider Produkte aufeinander ab. Dadurch ist es möglich, beide Teile in eine Matrize, und wenn möglich, auch in eine Ausbuchtung zu platzieren.

Vorsprung

Ein echtes Meisterstück unserer Engineering-Abteilung. Gemeinsam mit dem Kunden konnten wir unsere Beratung in technisch machbare Produkte innerhalb der gesetzten Rahmenbedingungen umsetzen. Das Ergebnis: eine robuste Schutzkappe, gefertigt aus geschliffenem Edelstahl. Die Kappe schließt nahtlos an den besonderen Rahmen an. Das Byar Bicycle erhält dadurch genau den gewünschten Design-Look, ohne dabei die Funktionalität und die Kosten aus den Augen zu verlieren. Ein Lehrbuchbeispiel für die untrennbare Dreifaltigkeit innerhalb der Gummipressentechnik: Design, Funktionalität und Kosten.