Hartl stone crusher Hartl


Frage

 

Hartl ist ein Unternehmen, das auf dem Markt für Betonrecycling tätig ist. Mit ihrem Steinbrecher mussten sie sich von den üblichen Produkten auf dem Markt unterscheiden. Deshalb wurde ein Designer hinzugezogen, um dem Produkt den gewünschten High-End-Design-Look zu verleihen. Mission erfüllt. Hartl erhielt einen Red Dot Award für das „Restyle“ ihres Steinbrechers. Die nächste Herausforderung: die Herstellung von Abdeckungen, die robust genug für die Umgebung sind, in der sie eingesetzt werden. Es stellte sich heraus, dass Kunststoff nicht das richtige Material für diese Aufgabe ist.

Unsere Empfehlung

Aufgrund der praktischen Anwendung wählen wir eine Blechdicke von 3 mm. Die Form verleiht dem Produkt ausreichend Steifigkeit, so dass es tatsächlich etwas aushalten kann. Aufgrund der Detaillierung im Produkt ist es notwendig, die Produkte in zwei Durchgängen zu pressen. Auf diese Weise bekommen wir die kleinen Radien in der Abdeckung schön hin.

Vorsprung

Die Abdeckung bietet dem inneren und anfälligeren Teil der Maschine den dringend benötigten Schutz. Eine Delle ist immer möglich, aber Risse wie etwa bei Kunststoff gehören der Vergangenheit an. Der absolute Vorteil liegt darin, dass wir eine Abdeckung – aus Stahl – produziert haben, die genau dem Look and Feel entspricht, den der Designer im Sinn hatte. So kann sich Hartl in einem hart umkämpften Markt profilieren!

LADEN SIE UNSER WHITEPAPER